NIBC Direct senkt Tagesgeldzinsen

Die NIBC Direct Bank senkt hat die Tagesgeldzinsen auf 2,1% p.a. gesenkt. Damit folgt die Bank dem allgemeinen Trend und liegt immer noch im Feld der Soitzenreiter, was die höchsten Tagesgeldzinssätze angeht. Die niederländische Bank, welche in Deutschland erst seit wenigen Jahren als reine Direktbank aktiv ist, bietet neben Tagesgeldkonten, auch Festgeldkonten mit verschiedenen Laufzeiten an.

Bei den Festgeldkonten der nibc direkt werden bei einer maximalen Laufzeit von 10 Jahren derzeit 4,25% Zinsen p.a. angeboten. Die Laufzeiten bei sogenannten Mehr.Geld.Konto betragen zwischen 3 Monaten und 10 Jahren mit jeweils unterschiedelichen Zinssätzen.